D I P L.  -  I N G.   S I L K E   D R E W S - J A C O B S E N


I N G E N I E U R -   U N D   S A C H V E R S T Ä N D I G E N B Ü R O

Gesetzliche Grundlagen

Im Juli 1998 wurde in der BRD die Richtlinie 92/ 57/ EWG über zeitlich begrenzte oder ortsveränderliche Baustellen als „Baustellenverordnung“ in nationales Recht umgesetzt.
Mit der frühzeitigen Planung der Sicherheitseinrichtungen und- Maßnahmen kann der Bauherr:

 

  1. Die Gefährdung für alle Beteiligten am Bau minimieren

  2. Die Gefährdung, die von der Baustelle auf unbeteiligte Dritte ausgeht, minimieren

  3. Störungen im Bauablauf vermeiden

  4. Die Qualität der geleisteten Arbeit erhöhen

  5. Letztendlich Kosten sparen, durch gemeinsam genutzte Sicherheitseinrichtungen

Meine Leistungen 

  1. Ausarbeitung des SiGe-Planes

  2. Analyse der Entwurfs- Genehmigungs- und Ausführungsplanung im Hinblick auf gemeinsame Gefährdungen, sowie Gefährdungen aus dem Umfeld.

  3. Aufzeigen von Möglichkeiten zur Vermeidung bzw. Minimierung von Sicherheits- und Gesundheitsrisiken während der Bauausführung.

  4. Erstellen der Vorankündigung und Anmeldung beim zuständigen Gewerbeaufsichtsamt.

  5. Information und Erläuterung der Maßnahmen des SiGe- Koordinators gegenüber allen Auftragnehmern, mit Einweisung in den SiGe-Plan 

  6. Zusammenstellung der Unterlagen für spätere Arbeiten am Bauwerk.

Auszug aus §3 der Baustellenverordnung:

„Ein Koordinator muss immer dann bestellt werden , wenn absehbar ist, dass Beschäftigte von mindestens zwei Arbeitgebern gleichzeitig oder nacheinander auf der Baustelle tätig werden. Die Bestellung muss so rechtzeitig erfolgen, dass die während der Planung der Ausführung des Bauvorhabens zu erfüllenden Aufgaben des Koordinators angemessen erledigt werden können.“

Wer jetzt Baustellen betreibt, ist dazu verpflichtet die Baustellenverordnung in vollem Umfang anzuwenden.

Ich bin seit 15 Jahren als Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (SiGeKo) nach Art. 3 der BaustellV qualifiziert und habe kontinuierlich Projekte im Hochbau sowie Anlagen- und Rohrbau betreut.